Am 31. im Jänner. anno 2015

10.04.2015

Die 1. atomFassNacht
im KulturWERK Wissen/Sieg
war eine Art “RütliSchwur”.
in langer Nacht mit 12 Minister.
mittenDrin. amBahnhof.
Mehr DEMOkratie geht nicht.
Der Dank.
gilt all denJenigen,
die in aufRichtig ehrlicher abSicht
und unEigennützig dabei sind.
Danke.

 

Danke…die ersten Fotos der RZ (Hering) im Netz…

28.01.2013

Das KulturWERK Wissen wird Newer där Kapp immer kleiner.
Doch… traurig, traurig, traurig.
Das Wäller JeckenDreigestirn wird zu Grabe getragen.

 

 

 

 

 

 

 

Giebelhardter SargLagerKomedie… Rübstiel läßt sterben.

 

 

 

 

 

 

 

 

mario el toro strahlt noch…

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
Jetzt wissen wir, welche drei Leichen unter dem Dom begraben sind…

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Heinzelmännchen Wachtparade. Sie wacht und heinzelt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Necip Tokoglu… der WällerTürke ist WortAkrobat.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
Sir Paul 09/11…. “earthSong”

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mit der FassNachtSamba im 3/4-Takt…. ins Hingerher… denn da wed opjerümt!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Und zum Schluss ein dreifach avanti störemos.
Uns aller Che feiert Auferstehung.

 

 

RZ- AlternaivJeckenNachlese von Elmar Hering.

28.01.2013

Hingerher ist wieder Montag morgen.
Das KappTeam freut sich über die Nachlese in der Rheinzeitung und dankt.
Elmar Hering spinnt den Roten Faden durch die DreigestirnsBeerdigung.

 

Stefan Hanitzsch… stört im KulturWERK

27.01.2013

Schön war’s. Wir danken für das viele Lob… und die konstruktiven VerbesserungsVorschläge.
Beides ist uns kreative Anregung… und Garantie, dass es steigerungsfähig bleibt.
Das erste Bild von der “Ewigen Raiffeis’n’Liebe” 2013… wird nicht das letzte sein…
Es ist nur das erste, welches wir erinnerungsreich am Start haben.
Wir fühlen uns über den Besuch von Stefan Hanitzsch aus München sehr geehrt
und freuen uns, dass er eindrucksvoll verstört wieder nach Hause fuhr.
Hoffnungsfroh nach Fahrplan, was nicht sicher ist, wenn sich Störer begegnen.

 

 

stoersender.tv München zu Gast bei Newer där Kapp

24.01.2013

Das KappTeam fühlt sich geehrt und freut sich,
dass nebst der Ministerin Eveline Lemke
auch Stefan Hanitzsch, der Initiator vom onlineKanal
stoersender.tv, München, dem jubilaren ProgrammHeft
von Newer där Kapp ein störwünschendes Grußwort schenkt.
Und nun ist dies noch nicht genug der Ehre.
Stefan Hanitzsch nimmt gar den Weg aus München auf sich,
um der Sitzung und der Auferstehung von Che beizuwohnen.
Wir heißen den lieben Gast gerne willkommen
und schenken ihm eine Wäller Pappnas.

 

Newer där Kapp…SargLagerKomedie…einmalig !

24.01.2013

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

woodstock-music & videoClip for Che

17.01.2013

Newer där Kapp macht das RaiffeisenMuseum in Hamm zur FilmKulisse
und richtet herzliche DankesWorte an das KameraUnternehmen Jürgen Greis.
Vielen Dank auch an Herrn Ebisch, den leidenschaftlichen RaiffeisenFührer,
der mit viel Herz, Spaß und Geduld zum FilmDarsteller wurde…
und uns allen einen unvergesslichen, langen Drehtag ermöglichte.
Der Genosse Che aufersteht nicht ohne Grund… im Raiffeisenland.

 

VeranstaltungsStörtipp in der RheinZeitung.

17.01.2013

Sowohl der Störsender.tv als auch uns aller Che…
heute, 17. Januar 2013… erstmalig in der RheinZeitung.
Das KappTeam bedankt sich bei der Altenkirchener Redaktion.

 

Der LokalAnzeiger wird zum FlugBlatt

16.01.2013

backstageKultur Altenkirchen und das gesamte KappTeam
bedankt sich bei der LokalAnzeigerRedaktion Altenkirchen.